Was lief im September im Kino?

Nun ist ja bereits die zweite Oktoberwoche angelaufen, aber bevor ich zu den Kinostarts im laufenden Monat komme, erst einmal ein kleiner Rückblick auf Filme, die sich meiner Meinung nach im September gelohnt haben, oder die ich selbst verpasst habe.

Am 01.09. kam Timur Bekmambetovs („Wanted“, „Abraham Lincoln Vampirjäger“) Remake von „Ben Hur“ ins Kino. Leider habe ich die Pressevorführung hierzu nicht wahrnehmen können, aber Jack Huston konnte in Sandalen wohl nicht überzeugen.

Was lief im September im Kino? weiterlesen

Was läuft im August im Kino?

Wie immer gilt: Die hier folgende Auswahl an Filmen entspricht nur meinem eigenen Geschmack und konzentriert sich oft auf die vermeintlich „großen“ Produktionen. Das bedeutet natürlich nicht, dass es keine fantastischen kleinen Produktionen gibt, die es nicht wert wären geschaut zu werden.

Ab 4. August 2016 geht die umstrittene Neuverfilmung von „Ghostbusters“ an den Start. Meine Meinung dazu wird in Bälde erschien auf fictionBOX erscheinen. Soviel sei nur gesagt: Er ist nicht so schlimm, wie viele nach dem ersten Trailer befürchtet haben, er ist aber auch kein Highlight in diesem Kinosommer.

Was läuft im August im Kino? weiterlesen

Was läuft im Juli im Kino?

Der Juli ist nun ja schon eine Kinowoch alt, aber das Beste kommt erst noch. Letzte Woche machten „Smaragdgrün“ und „Verräter wie wir“ den Anfang. Ersteres ist der dritte Teil der Jugendbuchverfilmungen nach den Romanen von Kerstin Grier. 2013 machte „Rubinrot“ den Anfang und 2014 folgte „Saphirblau“. Ich selbst habe nicht einen der Filme gesehen, aber es gibt ja eine Fanbasis. Derzeit habe ich diese Fantasy-Jugendbuch-Verfilmungen mit eingebauter Fortsetzungsgarantie recht über.

Was läuft im Juli im Kino? weiterlesen

The Jungle Book

„The Jungle Book“ ist bereits zwei Wochenenden hintereinader auf Platz 1 der deutschen Kinocharts und das absolut zu Recht. 910.000 Besucher haben hier „The Jungle Book“ bereits gesehen und es könnten 1 Mio. werden, wenn sich Disney nicht ab diesen Donnerstag mit „The First Avenger: Civil War“, selbst die Show stiehlt.

The Jungle Book weiterlesen

Was läuft im März im Kino?

Der März ist nun zwar schon fast halb durch, aber bisher lief eh nur „Zoomania“ und ihr hattet zwei Wochen, euch den Film anzusehen ;D

Das ist natürlich nicht wirklich wahr und so startete in der ersten Märzwoche auch „Das Tagebuch der Anne Frank“ mit Lea van Acken, Martina Gedeck & Ulrich Noethen.

Was läuft im März im Kino? weiterlesen

Zoomania + Gewinnspiel

Die Häsin Judy Hopps will seit ihrer frühesten Jugend Polizistin werden und das Leben anderer Tiere verbessern. Sie will nicht auch ein Karottenfarmer werden, wie der Rest ihrer Verwandtschaft. Nachdem sie tatsächlich die Polizeiakademie besucht und besteht, wird sie nach Zoomania (orig. Zootropolis) versetzt, dem Schmelztiegel der Tiernation.

Aufgeteilt in vier Klimazonen beherbergt die Stadt alle Wirbeltiere, die mehr oder weniger gut zusammenleben. Als nach und nach immer mehr Tiere spurlos verschwinden, sucht Hopps Hilfe beim Fuchs Nick Wilde, der die Stadt und ihre Winkel besser kennt, als sie selbst. Hier die ganze 22-Videos-lange YouTube-Playlist von Disney als Einstimmung:

Zoomania + Gewinnspiel weiterlesen

Was läuft im Februar im Kino?

Neuer Monat, neues Filmfutter. Der Februar startet heute erst einmal langsam – es kommt die Verfilmung der Kinder-Buchreihe/-Serie „Gänsehaut“ mit Jack Black ins Kino. Wer mit dem Titel nichts anfangen kann, dem sei die Faktenflut von Batz und Manniac für moviepilot empfohlen.

Was läuft im Februar im Kino? weiterlesen

Was läuft im Januar im Kino?

Es ist „Award Season“ in den USA und eine Schippe inzwischen preisgekrönter und noch nominierter Filme, läuft auch bei uns in den Kinos an, oder wird es noch. Bereits in der ersten Januarwoche angelaufen ist „The Revenant“ mit Leonardo DiCaprio & Tom Hardy. Alejandro González Iñárritu liefert nach „Birdman“ im letzten Jahr, wieder großartiges Kino ab.

Was läuft im Januar im Kino? weiterlesen

Ab heute auf Netflix – Gotham (1. Staffel)

Nachdem in Deutschland die Erstverwertungsrechte bei Pro 7 liegen, die die erste Staffel von „Gotham“ von Februar bis Oktober wöchentlich ausstrahlten, mussten wir auf Streaming bei Netflix bis heute warten. Es ist zwar kein Bingewetter, aber es ist etwas kälter geworden 😉

„Gotham“ spielt im DC-Universum zur Zeit des Mordes an Bruce Waynes Eltern. Er ist also noch ein Kind, Batman noch lange nicht in Sicht und es geht um die Stadt als Moloch an sich. Die Hauptrolle übernimmt ein junger James Gordon (gespielt von Ben McKenzie, „The O.C./O.C., California“), der noch lange davon entfernt ist, Comissioner zu werden.

Genau so jung wie Gordon sind auch die künftigen Superschurken der Stadt, so sieht man z.B. einen jungen Oswald Cobblepot (Pinguin), eine junge Selina Kyle (Catwoman), einen jungen Edward Nygma (Riddler) und einen jungen Harvey Dent (Two-Face).

Ich hatte versuscht der Serie auf Pro Sieben zu folgen, aber Sendepläne korrelieren nur selten mit meiner Freizeit. Wenn ich durch bin, werde ich mir noch ein Urteil erlauben. Schaut man ins Netz, entwickelt sich die Serie wohl eher schleppend.

Im September startete die zweite Staffel von „Gotham“ bereits in den USA auf FOX. Pro Sieben wird die deutsche Erstausstrahlung wieder übernehmen, aber nennt noch keinen Sendetermin.

Ab heute auf Netflix – Marco Polo: One Hundered Eyes

In einem 30-minütigen Special wird die Geschichte des blinden Attentäters aus „Marco Polo“ erzählt.

Wir sehen hier wie der Kriegermönch in Ketten an Kublai Khans Hof und zu seinem Spitznahmen kommt. So gut!

Das Special soll die Wartezeit auf die 2. Staffel von „Marco Polo“ verkürzen, die noch keinen offiziellen Releasetermin hat, aber wieder 10 Folgen bekommt. „Marco Polo“ bleibt nicht mehr lange das einzige Martial-Arts-Drama auf Netflix.

Am 26. Februar 2016 erscheint das Sequel „Crouching Tiger, Hidden Dragon: Sword of Destiny“, das die Geschichte vom Film (dt. Tiger & Dragon) aus dem Jahre 2000 weitererzählt. Aus der Originalbesetzung wird einzig Michelle Yeoh ihre Rolle als Yu Shu Lien wieder aufleben lassen.